Frankreich

 

DSC_0285

Natürlich wird Fußball geguckt 😉 ! Und darüber diskutiert… Freue mich so über Island. Das kleine unerwartete Wunder.  Denn Blau ist meine Lieblingsfarbe 🙂 . Ich drücke jedenfalls weiter die Daumen, denn man muss nur ganz doll dran glauben 😉. Wer erzählt mir das denn immer??? Es wirkt doch 😉 . Tante Carola hat den Eiffelturm gebastelt und mit mir bemalt. 

PicsArt_06-27-11.59.11

Suchbild

IMG-20160618-WA0000

Wo ist Mika?

_20160619_223310

Und natürlich haben wir mitgefiebert! Leichtathletik DM in Kassel. Robert, du bist der Größte! Nichts ist unmöglich. Olympiaticket mit 68,04 m!

Mein Training läuft, wir sind nun schon zwei Wochen aus Köln zurück. Die Übungen passen gut. Und so wie Robert… Niemals werden wir aufgeben! Wenn man ein Ziel hat, dann findet sich auch ein Weg.

Pause

DSC_0257-1

An einem schönen und freien Sonntag konnten wir die Fahrräder mal wieder raus holen. Einfach durch die Gegend fahren. Ein bisschen am Fließ sitzen und den Fischchen zuschauen. Ich im Hänger hinten dran. Das können wir im Alltag überhaupt nicht machen. Müssen alles mit dem Auto transportieren…

Auch mich hat das Fußball-Fieber gepackt 😉 . Habe ein Panini-Album und klebe nun die Sticker. Mit Bildungsauftrag: Die Flaggen und Länder Europas sind mir jetzt bekannt 🙂 . 

„Unter Uns“

DSC_0235~01

Danke alle, die „Unter Uns“, an diesem wunderschönen und aufregenden und leider letzten Abend waren! Mika, der unheimlich viel Spaß hatte und wir unsere Geschichte ein bisschen weiter erzählen konnten. Der Gruß von Robert war natürlich die Überraschung! Danke Gudrun, Thomas und alle anderen, die das alles so ermöglicht haben.

DSC_0240

Dorthy hat hinter den Kulissen noch mit mir gekuschelt :-). Ihr „Papa“, wie sie ihn gerufen hat 🙂 , wollte mir damit eine kleine Freude machen. Von den vielen schönen Eindrücken war ich dann einfach Müde 😉 .

DSC_0246

Kölner Woche

_20160529_232005

Recht erschöpft sind wir in Köln gelandet und starten mit ganz viel Lust und Motivation in eine neue Woche.

DSC_0176

Im Wasser, meine Lieblingstherapie. Leider darf ich da viel zu selten rein 😉  .

DSC_0194

Eine neue Übung für die Bauchmuskeln 🙂 . Probieren wir gerade aus. Wie es mit dem Winkel und der Frequenz am Besten passt.

DSC_0189~01

Auf dem Motomed…

DSC_0191

Frische Luft und ein Eis 🙂 !

Chantal

DSC_0166-1

Chantal, eine kleine Frischlingsdame. Wie die Jungfrau zum Kind kam der Peter zu Chantal. Wenn so ein kleines Schweinchen einsam und allein durch das Dorf spaziert…Bekommt sie nun die Milch aus der Nuckelflasche, Nestwärme und Streicheleinheiten, bis sie sich an ihre Artgenossen gewöhnt hat. Die wohnen zum Glück bei Peter. Und der kam mich besuchen 😉 . Welch eine Freude 🙂 !

7b68883c-1b01-4971-b1c9-b49f67c95318

An freien Tagen werden Mama und Papa von mir beschäftigt. Die gehören mir, von morgens bis abends 😉 . Dürfen mir nicht von der Seite weichen…. Fordere uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Wir müssen gemeinsam lernen, das wichtige Notwendige vom unwichtigen Nebenbei zu unterscheiden.

Eine schöne neue Woche und bis bald 😉 !

IMG-20160516-WA0002

In der Baumschule

DSC_0095

Seit Wochen buddeln wir nun in jeder freien Minute auf dem Hof herum. Es ist schon richtig schön geworden. In der Baumschule haben wir ganz tolle Pflanzen entdeckt. Möchte so gerne helfen, die Gießkanne halten, die Blümchen gießen…Alles noch ein bisschen schwer.

Neue gefiederte Freunde sind bei mir eingezogen. Habe mir doch noch Perlhühner gewünscht. Die finde ich lustig. Auf dem Hühnerhof habe ich eine ganz spontane, ganz private Führung bekommen. Kenne nun den Unterschied zwischen dem Wachtelmann und der Wachteldame, viele Hühner kann ich beim Namen nennen 😉… . 

Ein kleiner Schnupfen ärgert mich. Sonst bin ich putzmunter 🙂 .

Einen fröhlichen Start in den Mai wünscht Mika!

Sehschule und komplizierte Fragen

IMG-20160420-WA0014

Da muss ich immer mal wieder hin. Klappt jetzt ganz gut, weiß wann ich die Brille brauche und wann nicht… Nun habe ich zum nächsten Termin wieder Zeit, bis die Schule los geht.

Im Kindergarten hatten wir die Fröbel-Woche. Herr Fröbel hat nämlich den Kindergarten erfunden 😉 und hätte gerade Geburtstag … Haben es dort ein wenig hübsch gemacht und Blümchen gepflanzt. Die „Küchenfrau“ ist schwanger (Das habe ich so gehört 🙂 ) und nun nicht mehr da. Stellte zu Hause diese Frage, die man Eltern so unvorbereitet nicht stellen sollte: Wie wird man eigentlich schwanger…?  Da kann man schon mal darüber nachdenken 😉 !!!  Vor allem, ob die anderen, die länger nicht da sind denn auch… Es wurde kompliziert. Wie soll mein kleines Köpfchen denn verstehen, dass es da biologische Grenzen gibt. Kenne ich die Bedeutung dieses Wortes? Und wenn Laurin und ich in Mama’s Bauch waren, sind wir dann Zwillinge? Nacheinander? Hiiiilfe… 😉

Bis zum nächsten mal… Der Mika