Sport am Sonntag

PicsArt_03-06-09.19.59

Nasskaltes Wetter und ein freier Tag. Sport mit Fönfrisur (wie Lule)… Heulerei weil Papa schimpft (?). Die Antwort -> herzzerreißend: „Schimpfe doch nicht… Liebe ist viel wichtiger. Und man muss auch Träume haben…“ 🙂  Und die haben wir alle!

Raus gewachsen bin ich aus allem. Sämtliche Hilfsmittel sind zu klein. Das haben wir zusammen in Dresden in der Uniklinik besprochen und gesehen und bemerkt ja sowieso. Stiftaufsätze haben wir probiert. Stifte halten und malen war immer noch so ein kleines Frust-Thema. Damit ging es super. Auch das ist ein kleiner Traum: Buchstaben schreiben, dass zu können. Und… Es gab wieder ein Kompliment 🙂  . Weil es mir so gut geht!!! Es lohnt sich, der Sport am Sonntag! 

Ein Gedanke zu „Sport am Sonntag

  1. Lieber Mika, ganz liebe Grüsse vom heute etwas sonnigen Saalestrand.
    Ich bin sehr stolz auf Dich und glücklich , dass es Dir gut geht. Ich kann mir denken, dass Du aus vielen Dingen herausgewachsen bist , aber das ist nun mal so,
    Du wirst immer größer und wir im Alter immer kleiner!!!!!
    Du bist ja sowieso ein süßer Kerl, aber ein bildschöner kleiner Mann mit der Fönfrisur. Habt ihr ja toll hinbekommen.
    Träume haben wir alle und Du wirst sehen, jeder noch so kleine Wunsch wird in Erfüllung gehen,denn Du hast schon soviel erreicht und wirst weiter kämpfen und tapfer Dein Leben meistern.
    Lieber Mika, bleib so stark, Liebe kann Berge versetzen und Du hast viele liebe Menschen um Dich, die Dir nur das allerbeste wünschen auf Deinem Lebensweg.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine wunderschöne und sorgenfreie Woche
    mit viel Gesundheit.
    Sei ganz lieb geknuddelt
    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.