Zukunftspläne

Papa: „Was malst du denn Mika? Monster?“  Mika: „Nein ein Spiel. Das habe ich im Kopf und werde ich mal erfinden.“

Erfinder möchte ich ja schon lange werden und warum auch nicht 😉 , immer das Beste draus machen 🙂 ! Sowieso alles in meinem Kopf. Die ersten Buchstaben sitzen, auch auf dem Papier. Ein kleiner Kampf mit der  Kraft. Die hat noch nicht so viel Ausdauer. Ich übe, immer noch ganz motiviert.

Ein Gedanke zu „Zukunftspläne

  1. Lieber Mika, bleib so fleißig und wissbegierig.Sicher ist alles nicht so einfach,aber Du schaffst es.

    Gute Nacht , schlaf schön

    Alles liebe vom Saalestrand

    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.