Kalter Wind und Schnupfennase

Ärgerlich! Hofpause und frische Luft müssen jedenfalls sein. Julius hat mich gut eingepackt 🙂 . Wir kommen vorwärts mit den Buchstaben, lesen erste kleine Geschichten 😉 . Wobei lesen… Mama denkt ja, dass es im Moment eigentlich nur ein vielfaches gehört und gemerkt ist 😉 . So wie ein Gedicht, man muss gar nicht in die Fibel schauen… 🙂  und erzählt was Mimi und Mo so machen.

 

Zukunftspläne

Papa: „Was malst du denn Mika? Monster?“  Mika: „Nein ein Spiel. Das habe ich im Kopf und werde ich mal erfinden.“

Erfinder möchte ich ja schon lange werden und warum auch nicht 😉 , immer das Beste draus machen 🙂 ! Sowieso alles in meinem Kopf. Die ersten Buchstaben sitzen, auch auf dem Papier. Ein kleiner Kampf mit der  Kraft. Die hat noch nicht so viel Ausdauer. Ich übe, immer noch ganz motiviert.