Einfach umgehauen

Da hat man das große Schnäuz’chen und trällert herum wie gut es doch geht… Plötzlich war er da, dieser schmerzhafte Kloß im Hals. Der ganze Körper tut weh. Und morgens dann in der Kinderarztpraxis diese Pünktchen am Körper. Klarer Fall: Scharlach… Wer hat mir den denn geschenkt?!

Penicillin und alles wieder gut! Denkste! Erstmal ging es dann ziemlich schnell besser und plötzlich ging gar nichts mehr. So sind wir in der Klinik gelandet und die Vermutung liegt nahe, in der Kinderarztpraxis noch etwas dazu bekommen haben. Soooo viel Blut wurde mir abgezapft und nun müssen wir Geduld haben und gucken was mich hier ärgert. Hänge am Tropf und hoffe, dass alles ganz schnell wieder gut wird!!!

3 Gedanken zu „Einfach umgehauen

  1. Gute Nacht, ,lieber Mika, ich hoffe und wünsche, dass es Dir wieder besser
    geht.

    Schlaf schön , alles Liebe und eine ganz dicke Umarmung.

    Deine Dorothea und Anhang

  2. Guten Morgen , lieber Mika,

    ich bin furchtbar traurig, als ich Deine Post gelesen habe und mußte dies erst einmal verkraften.
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du alles bald überstanden hast und wieder nach Hause kannst.
    Wir drücken Dir ganz fest die Daumen und wünschen Dir gute Besserung.
    Eine dicke Umarmung vom Saalestrand und alles Liebe.

    Bis bald

    Deine Dorothea und Anhang

  3. Ach Mensch, du armer Mika.
    Ich wünsche dir ganz schnelle gute Besserung. Lass dich nicht unterkriegen, du schaffst das !!! Ich drücke dir fest die Daumen, dass alles schnell wieder vorbei geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.