Welch ein Ärger

Eine kleine Entdeckung beim Spaziergang. Mika, das Hunde-WC 😉 . Müsste überall stehen , bin auch schon durch ein Häufchen gerollt… Hat Glück gebracht 🙂 ! Komplizierte Situationen werden mit einem strahlendem Lächeln begegnet. Ist sogar schon dem Hausi in der Schule aufgefallen 😉 . Dann ist alles nur noch halb so schlimm . Der kleine Geist ist bewegt und sucht nach Lösungen . Wahrscheinlich können sich nur die wenigsten Menschen vorstellen wie es ist wenn man nicht kann wie man möchte und immer daran zu arbeiten das es besser wird … Auch wenn man sich ärgert… In der Klasse haben wir jetzt eine Stress-Zettel-Box . Dort kann man seine Sorgen aufschreiben und wir reden einmal in der Woche darüber . Ich habe auch schon eine Sorge, ein Ärgernis eingeworfen . Niklas hat bei Mensch-ärgerte-dich-nicht vier mal gewürfelt 🙂  🙂  🙂 und dann noch eine sechs . Diesmal lächeln die Großen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.