Es gibt Dinge die kann man nicht ändern…

Morgen geht es los…Manchmal müssen Dinge sein die nicht schön sind, wie etwa für ein paar Tage in die Klinik zu ziehen. Ein bisschen Routine steckt schon in mir drin, es ist ja nichts neues! An so etwas will man sich aber einfach nicht gewöhnen.

Langsam merke ich das ich manches nicht kann. Heut hatten wir Besuch. Da geht doch so ein Kleiner ;-), genauso alt wie ich, einfach in mein Zimmer und holt sich die Feuerwehrauto’s. Ich saß am Kaffeetisch, angeschnallt auf meinem Stuhl. Konnte nicht hinterher… Eine neue Erfahrung!  M E I N E! Weil ich so ein tapferes Kerlchen bin habe ich das ertragen :-). Wir kannten uns ja schon von „früher“. Jeder entwickelt sich auf seine Weise. Ich eben anders. Für meine Lieben bin ich das zauberhafteste Wesen was sie bekommen haben, auch wenn vieles erschwerlicher und komplizierter ist.

Ich bin auch für Überraschungen gut, die Neugier hat mich endlich gepackt. Der Knoten scheint geplatzt. Ich will essen und probieren, schaffe noch nicht so die erforderliche Mengen, aber immerhin. Alle staunen und freuen sich! Eine ganze Woche lang schon. Und es kann doch vorwärts gehen! Wir geben nie, nie, niemals auf!

Mir geht es gerade so richtig gut, bin fröhlich und vergnügt! Drückt die Daumen das es so bleibt! Ich schreib euch bald wieder, euer Mika.

 

Ein Gedanke zu „Es gibt Dinge die kann man nicht ändern…

  1. Guten Morgen lieber kleiner Mika,liebe Familie, ich habe gerade Deine Nachricht gelesen , bin sehr glücklich, dass Du eine schöne Woche verbracht hast. Du bist so eine toller und kluger kleiner Kerl. Das mit dem anderen kleinen Freund musst Du wegstecken , das schaffst Du auch noch, nur nicht verzagen. Ich habe sehr oft an Dich gedacht, weil ich ja wusste, dass Du am Sonntag die Koffer packen musst, aber ich hoffe und glaube ganz fest daran, dass alles gut wird. Krankenhausaufenthalt habe ich auch schon gehabt, die sind furchtbar, aber Du hast ja Deine Mama bei Dir, die Dich behütet.
    Ich freue mich auch, dass Du so schön isst, denn Du musst gross und stark werden.
    Ich wünsche Dir und Deinen Liebe alles Gute und toi, toi, toi.Bis bald.

    Deine Dorothea und Daisy sowie Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.