Aus Köln zurück

Nach einer intensiven Therapiewoche sind wir emotional gestärkt und mit bestem Wohlbefinden gut in unserem Zuhause angekommen.

Zweimal konnte ich sogar ins Wasser :-), Entchen einsammeln und mit den Beinen paddeln. Im Wasser ist alles ganz leicht! Eine neue Übung ist dazugekommen und wir trainieren jetzt mit höheren Frequenzen. Trotz des langen und durchgeplanten Tages war ich immer gut drauf und motiviert. Es hat Spaß gemacht, es hilft und gibt mir Kraft.

Wir haben einige Familien wiedergetroffen, die auch nun wie wir, ihren zweiten Aufenthalt dort hatten. Es war total interessant zu sehen, wie sich die Kinder durch das Training verändert haben. Eine kleine Victoria aus der Schweiz mit einer SMA haben wir kennengelernt. Etwa ein Jahr älter als ich. Sie fährt schon ganz cool mit nem Elektro-Rolli. Ich brauche nun erst einmal einen passenden Aktiv-Rolli.

Anfang Mai werden wir wieder in Köln sein und wir freuen uns riesig darauf! Nun geht es wieder in den Kindergarten. Ich war in diesem Jahr noch gar nicht…

Bis bald und einen dicken Kuss an alle, die mir das ermöglicht haben!!! Mika…

3 Gedanken zu „Aus Köln zurück

  1. Lieber Mika, das sind ja wundervolle Neuigkeiten! Ich gratuliere ganz herzlich zu deinem großartigen Erfolg und wünsche eine gute Zeit im Kindergarten – das wird ein Spaß 😉
    Alles Liebe
    Barbara

  2. Hallo lieber Mika,

    Deine Neuigkeiten hören sich ja sehr gut an.Echt toll…Ihr könnt stolz auf Euch sein..Das habt ihr verdient, so fleissig wie Du immer trainierst..
    Ich wünsche Euch, das Eure emotionale Stärke nie endet und Ihr es allen zeigt,(so wie Ihr das die ganze Zeit macht).
    Ihr geht Euren eigenen Weg und der Erfolg gibt Euch Recht :-).
    Bewundernswert !

    Alles Liebe und eine schöne restliche Woche..Du kleiner „Mucki“ Micka :-).

    Drücke Dich

    Deine Steffi

  3. Lieber kleiner Mika,

    ich kann nur sagen – Hut ab , vor Dir, Deinen Eltern, den Therapeuten und Deinen Erfolgen -.

    Macht weiter so.

    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.