Damenbesuch…

… und ein schöner und aufregender Drehtag. Vor fast einem Jahr waren wir im Weimarer Felsenkeller Gäste bei MDR „Unter uns“. Es hat im Grunde unser Leben verändert. Uns auf neuen Wegen schreiten lassen… Dorthin gebracht hat uns ein Zeitungsartikel über eine Lübbener Schulklasse, die ihr Spielzeug verkauft hat, um den Erlös für Mika’s Galileo-Therapie zu spenden. Mittlerweile sind sie in der sechsten Klasse. Demnächst werden wir wieder eine Unterrichtsstunde zusammen verbringen.

Wie geht es mir heute nach diesem vergangenen Jahr? Ich selbst war ein bisschen sprachlos ;-), habe aber gerne meinen Galileo vorgeführt. Wir haben uns jedenfalls riesig über diesen spontanen Besuch gefreut. Schaut rein, am Nikolaus-Tag auf MDR um 22.00 Uhr .

Nun bin ich müde, Mittagsschlaf habe ich nicht gemacht. Habt eine schöne Zeit bis zur neuen Post – von Mika!

 

2 Gedanken zu „Damenbesuch…

  1. Hallo du Süßer,

    ich habe dich bei „Unter uns“ uns gesehen und mir liefen wieder die Tränen, genau wie vor fast einem Jahr.
    Damals, weil ich so berührt von deinem Schicksal war, heute weil ich so stolz auf dich bin, was du alles geschafft hast.
    Ich habe vom ersten Tag, voriges Jahr im Dezember gewusst, dass es für dich aufwärts gehen wird. Und nun sehe ich es mit eigenen Augen, du kannst alleine greifen, essen, spielen… 🙂 Das kann man gar nicht in Worte fassen. Hast soviel erreicht in dem einen Jahr und kämpfst und kämpfst und kämpfst.Noch dazu immer mit diesem herrlichen Lächeln im Gesicht. Es ist eine Wonne, dich so zu sehen.
    Mach weiter so mein kleiner Freund. Ich bin sicher, du wirst es noch ganz weit bringen und allen zeigen das es funktioniert. So einen starken Willen haben die meisten Erwachsenen nicht.

    Ich wünsche euch allen noch eine schöne Adventszeit
    Eure Silke

  2. Guten Morgen, lieber kleiner Mika, ich finde es wunderbar, dass Du so tollen Besuch hattest. Ich sehe die Sendung sehr gern und noch mehr freue ich mich, dass wir Dich sehen können und sicher von Deinen Fortschritten erzählt wird. Denn Du bist ja sehr fleißig beim Trainieren. Vor allem freue ich mich , dass es Dir gut geht und uns Dein Lächeln sehr viel Freude bereitet , Du bist ein wunderbarer, kleiner süsser Schelm.
    Bleib so wie Du bist , es ist einfach wunderschön, Dich so zu sehen.
    Der Nikolaus wird sicher auch schon auf dem Weg zu Dir und Deinem Bruder Laurin
    unterwegs sein.
    So lieber kleiner Mika, ich wünsche Dir eine schöne Woche, vor allem hoffe ich, dass Du am Essen etwas mehr Freude hast, damit Du groß und stark wirst, denn da freut sich der Nikolaus bestimmt auch sehr darüber. Alles Liebe und eine dicke Umarmung

    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.