Es ist soweit

Wir können es noch gar nicht so richtig glauben. Die Zeit ist nun ran und nächste Woche werden wir nach Köln fahren. Es ist so aufregend! Ohne Eure Hilfe und Unterstützung wäre es nicht möglich. Noch einmal möchten wir sagen, wie dankbar wir dafür sind.

Von zwei schönen Nachrichten möchten wir noch berichten :-). In der Zeit, wo ich im Krankenhaus lag, wurde ein schönes Frühlingsfest in der Gesundheitskita „Spreewald-Lutki“, bei meinen ‚alten‘ Freunden, veranstaltet. Dort wurde fleißig für mich gesammelt und gespendet. Vielleicht können wir noch ein paar schöne Foto’s bekommen 🙂 . Dann haben sich Eltern aus meinem Kindergarten bemüht, und mich im letzten Jahr bei „Dein Projekt der Lausitz“ beworben. Dieses bin ich nun im Monat Februar geworden :-). Dicken Kuss an euch, und danke an arvato BERTELSMANN Cottbus!

Nach fast vier Wochen konnte ich nun endlich wieder in meinen Kindergarten. Alles wie immer. Sie haben mich vermisst ;-).

Nächstes mal gibt es Grüße aus Köln, Euer gespannter Mika!

PS: Nun sind die Foto’s da :-)…

            

Ein Gedanke zu „Es ist soweit

  1. Guten Morgen lieber kleiner Mika, die Woche kann eigentlich nicht besser beginnen als diese, mit Sonnenschein , Deinem wunderbaren fröhlichen Lächeln
    und den tollen Nachrichten, dass es Dir gut geht und bald Deine Reise nach Köln antreten kannst Wie heisst es so schön – Glück ist da, wo man es findet-, Du und Deine Familie Ihr habt sooooo und mit viel Liebe gekämpft und seit durch Höhen und Tiefen gegangen, es kann alles nur gut werden, Ihr habt es verdient, mal ohne Sorgen zu leben und glücklich zu sein. Wir werden immer für Euch da sein, wenn Ihr uns braucht.
    Wer kümmert sich dann eigentlich um Deine weissen “ Eierhühner“, das wird sicher Lule machen müssen.
    Alles Liebe und ganz dicke Küsschen
    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.