Häuslebauer…

…Mika ist wieder gesund! Ohne Krankenhaus…Meine Oma’s haben ihr Bestes gegeben ;-). Papa weit weg zum Lehrgang, Mama arbeiten und ich habe die Oma’s beschäftigt. Und das hat mir gut gefallen. Einen ganzen Tag lang Zeit zusammen zu haben… Hühnersuppe kochen, die Enten an der Spree füttern, in Cottbus Straßenbahn fahren. Das ist für mich kleines Kind vom Lande ein Abenteuer ;-). Wünsche habe ich einige, was wir noch so anstellen könnten… Morgen haben wir noch nen Haustag 😉 mit Mama. Und dann bin ich wieder bei meinen Kindern.

Das ist übrigens ein Hühnerstall, ein Modell für Papa. Damit es nun endlich werden wird ;-)… Bis bald, der Mika

3 Gedanken zu „Häuslebauer…

  1. Hallo lieber Mika,

    schön das es Dir wieder gutgeht. Ich freue mich schon, zu lesen wie es Dir diese Woche ergangen ist…Ich hoffe Dir geht es konstant gut. Ich denke an Dich und schicke Dir ganz viele liebe Grüsse 🙂 Bis bald.

    Knuddel Dich
    Deine Steffi

  2. Das sind ja wundervolle Nachrichten, Mika!
    Ich freue mich so sehr und wünsche dir eine traumhaft tolle Woche!
    Alles Liebe und einen super sonnigen Gruß aus dem Süden!
    Barbara

  3. Hallo, lieber Mika,
    schön , Dich wieder so fröhlich und gesund zu sehen.Ich war sehr traurig, daß es Dir so schlecht ging und hatte auch etwas Angst, dass Du in´s Krankenhaus mußt.Aber Du hast alles gemeistert und Deine lieben Oma`s alles getan damit Du diese Woche wieder in den Kindergarten gehen kannst. Ja, wenn es uns Omas nicht geben würde, wir tun wirklich alles , damit es unseren Enkeln gut geht, denn wir leiden mit, wenn ihr krank seid.
    Deine Mami konnte dann wenigstens beruhigt arbeiten gehen, denn sie wußte Dich in sehr guten Händen.
    Die Hühnersuppe hat Dir bestimmt sehr geholfen, denn es ist ja ein altes Hausmittel, ich kenne dies auch und habe Hannah- Sophie damit auch oft gesund bekommen, sie wollte immer “ mehr “ davon haben.
    So, lieber Mika, wegen des Hühnerstalls hätte ich demnächst angefragt, aber nun scheint ja alles ins Rollen zu kommen und Du hast ja so Deine Vorstellungen, nach denen sich Dein Papa richten wird.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne Woche und vor allem bleib gesund.
    Alles Liebe
    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.