In meinem LieblingsTierpark…

DSC_0868

… an einem sonnigen Novembertag. Da kann ich „frei“ sein  😉 , auch mal weg sausen. Keine Straßen und keine Auto’s. Ich weiß ganz genau, wer wo wohnt. Leider habe ich diesmal vergessen die Schneeeule zu besuchen. Eis gab es auch nicht mehr 😉 . Vielleicht war es nun das letzte mal in diesem Jahr. In meinem LieblingsTierpark…

Im Moment bin ich ein bisschen viel unterwegs. Viele Untersuchungen. Und wenn was nicht passt, muss genauer hingeschaut werden. Das sogar Samstag oder Sonntag. Weil da mehr Zeit ist… Wie wunderbar!

Zwei Tage Kindergarten-Pause, dort ist Weiterbildung. Ich darf zu Oma 🙂  und freue mich sehr. Sie hat Schmerzen im Fuß. Genau wie ich. Einen Kühlakku soll sie nehmen, habe ich ihr gesagt. Hilft mir immer. Bei allem. Und ein Pflaster oder ein Schokoladenkäferchen  😉  .

Ein Gedanke zu „In meinem LieblingsTierpark…

  1. Lieber Mika,
    ganz liebe Grüße vom sonnigen Saalestrand in den Spreewald.
    Es ist ja wirklich ein wunderbarer November , aber vielleicht etwas
    ungewöhnlich warm. Die Sonnenstrahlen tun uns allen sicher gut und die tolle Laubfärbung ist einfach herrlich. Du genießt die Sonne bei einem Besuch
    im Tierpark.
    Lieber Mika, ich hoffe, dass bei den Untersuchungen nur gute Ergebnisse herauskommen , ich wünsche es Dir von ganzem Herzen.
    Nun bist Du 2 Tage bei der Oma, ja , wenn wir Omas nicht wären, da wirst Du sicher ganz schön verwöhnt, aber wir Omas sind nun mal so und sehr stolz auf unsere Enkel und glücklich, dass wir sie haben.
    Vielleicht bäckt die Oma wieder mit Dir Kuchen oder Plätzchen ???

    Du schreibst, dass der Oma zur Zeit der Fuß weh tut, lieber Mika, mir geht es
    im Moment genau wie Deiner Oma , aber das wird schon wieder. Ich wünsche ihr gute Besserung. Der Ratschlag von Dir, war bestens. Und noch dazu ein Stückchen Schokolade, dann ist doch die Welt wieder in Ordnung.

    So lieber Mika, ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne, sonnige Woche
    und viel Spaß bei Oma.

    Tschüss , bis bald und alles Liebe

    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.