Verkabelt

Hallo Ihr Lieben, ich habe in dieser Woche ein paar Tage im Krankenhaus verbracht. Es wurde mal wieder geprüft, ob noch alles so funktioniert wie es soll…Das habe ich tapfer gemeistert.

Nun wieder zu Hause, kämpfe ich mit Fieber und bösem Schleim. Unsere Pflaumen mussten vom Baum. Habe sie noch gezählt ;-), wir hatten so einen schönen Vormittag und plötzlich ging nichts mehr. 

Aber wir lassen uns ja nicht unterkriegen ;-)! Haben doch viel vor in nächster Zeit! Ich schlafe mich jetzt gesund und freue mich wieder von meinen Abenteuern erzählen zu können!

Euer Mika

2 Gedanken zu „Verkabelt

  1. Hallo Mika, wir wünschen Dir auf diesem Wege, daß es dir ganz schnell wieder besser geht und die kleinen Monsterbazillen verschwinden, damit du im September mit voller Kraft deine Therapie meistern kannst. Schlaf dich gesund und ruhe dich aus. Alles Gute und beste Grüße an Dich, Deinen großen Bruder, Mama und Papa aus WSW

  2. Hallo, lieber kleiner tapferer Mika, ich habe mit Freude die Bilder gesehen, dass Du mit geholfen hast, bei der Pflaumenernte. Dann aber war ich traurig, als ich Dich im Bett liegen sah, mit Fieber. Ich drücke Dir ganz toll die Daumen, dass Du bald wieder gesund bist, denn Du hast ja noch viel vor Dir im September.
    Gute Besserung und bis bald

    Deine Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.