Wieder zu Hause

Mir geht es ganz gut und ich fühle mich wohl! Das ist das Wichtigste. Denn unerwartete Sorgen haben uns trotz alledem noch eine ganze Woche zur Sicherheit im Krankenhaus verweilen lassen. Am Wochenende konnten wir jetzt nach Hause. Mit Schonprogramm. In den Kindergarten kann ich noch nicht. Donnerstag müssen wir wieder in’s Krankenhaus zur Kontrolle.

So ein bisschen läuft in solchen Zeiten das Leben an uns vorbei. Vieles musste liegen bleiben. Lule kämpft sich tapfer, leider oft allein, durch. Ich habe ihn sehr vermisst. Nun haben wir uns wieder und glauben daran, dass es weiter bergauf geht.

Kann bitte mal jemand den Frühling herbeizaubern ;-)? Ich will doch endlich meine Hühner haben und der Stall muß gebaut werden!!!

Dicken Drücker für alle die an mich denken! Bis bald, der Mika.

2 Gedanken zu „Wieder zu Hause

  1. Hallo Mika, auch wir freuen uns riesig darüber, dass du endlich wieder daheim bist. Auch wenn du dich noch ausruhen musst, bist du sicherlich am Ostersonntag zum Eiersuchen wieder fit. Und auch das Wetter soll besser werden, sagen zumindest die schlauen Leute von Wetterbericht. Und wenn der Winter ganz lang ist, wird der Sommer um so schöner. Da könnt ihr dann den Hühnerstall in Ruhe bauen, die Hühner einziehen lassen und vielleicht sehen wir dann bald kleine Küken???? Die fetzen, kann ich dir sagen. Wir wünschen dir und Lule auf jeden Fall frohe Ostern und einen ganz fleißigen Osterhasen, der die Eier hoffentlich nur ganz leicht versteckt, damit ihr nicht so lange suchen müsst. Alles Liebe und viele Grüße an Mama und Papa. Wir denken an Euch.

  2. Lieber kleiner Mika,
    ich war sehr froh, als ich heute die Nachricht las, dass Du wieder zuhause bist,
    aber mit Schonprogramm. Sicher brauchst Du noch viel Ruhe, denn Dein kleiner Körper hat ja doch einiges durchgemacht. Ich hoffe und wünsche, dass es nun wieder bergauf geht.
    Schön ist ja , dass heutzutage die Mamis mit im Krankenhaus sein können, das war früher leider nicht möglich.
    Ich glaube auch, dass Dein Bruder „Lule “ wieder froh ist, dass Du zuhause bist, aber er hat sicher auch viel Verständnis, dass Du im Moment im Vordergrund stehst,aber seine Liebe zu Dir ist soooo gross, das kannst Du mir glauben,
    Im Moment sind ja Osterferien und Lule wird sehr viel mit Dir spielen und der Osterhase baut sicher schon an Deinem Hühnerstall.Heute scheint bei uns etwas die Sonne, aber es ist sehr kalt.
    Tschüss mein lieber Mika und liebe Yvonne,Lule und Mika Papa.
    Gute Besserung und auch für Euch alle etwas Entspannung .
    Ich drücke die Daumen, dass es bergauf geht.
    Bis bald Eure Dorothea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.